Tierärztliche Praxis

für Physiotherapie Dr. med. vet. Ulrike Neff

Dr. med. vet. Ulrike Neff

Dr. med. vet. Ulrike Neff

Zusatzbezeichnung „Physikalische Therapie“

Dr. Ulrike Neff studierte Tiermedizin in München und Kansas (USA). Anschließend promovierte sie am Institut für Experimentelle Chirurgie im Klinikum Rechts der Isar in München. Parallel zu ihrer Tätigkeit in der chirurgischen Tierklinik Starnberg und Mitarbeit in verschiedenen Tierarztpraxen schloss Sie eine Zusatzausbildung in Physiotherapie und Manueller Medizin mit der Erlangung der Zusatzbezeichnung „Physikalische Therapie“ erfolgreich ab.

Bereits im Jahre 2001 begann Sie sich der Osteopathie zuzuwenden und ist eine von wenigen Tierärzten die das C-Zertifkat der EVSO erhalten haben. Die EVSO ist eine Vereinigung osteopathisch arbeitender Tierärzte die sich unter anderem eine Etablierung von Qualitätsstandards in der tierärztlichen Osteopathie auf europäischer Ebene zum Ziel gesetzt hat.

Auch auf dem Gebiet der Akupunktur besuchte und besucht Sie seit vielen Jahren Fortbildungen und arbeitet täglich mit dieser Methode.

Seit einigen Jahren hält Dr. Neff Seminare und Fortbildungen für Tierärzte in den Bereichen Physiotherapie und Osteopathie bei der ATF, der GGTM und der Synergie Süd (www.fortundweiterbildungfuertieraerzte.de).

Dr. Neff ist Mitglied der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF, http://www.bundestieraerztekammer.de), der European Society for Osteopathy (EVSO, www.evso.eu) und der Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin (GGTM, www.ggtm.de).

 info@tierarzt-fuer-physio.de

Dr. med. vet. Elisabeth Zandt

Dr. Elisabeth Zandt arbeitet seit 2012 in der Tierärztlichen Praxis für Physiotherapie. 

Sie studierte Tiermedizin an der Tierärztlichen Fakultät der LMU München. Schon während des Studiums entdeckte sie durch zahlreiche Praktika ihr Interesse für Physiotherapie und alternative Therapiemethoden als Ergänzung zur Schulmedizin. Vorallem die Behandlungserfolge durch Akupunktur beeindruckten sie sehr.

Nach dem Studium absolvierte sie eine mehrjährige Akupunkturausbildung bei der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) und begann ihre Doktorarbeit am Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie der Tierärztlichen Fakultät, die sie 2015 erfolgreich abschloß.

Seitdem arbeitet sie in Teilzeit auch am Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie. Sie bildet sich regelmäßig fort und nimmt an verschiedensten Fortbildungsveranstaltungen teil, so z.B. im Bereich Akupunktur, Lahmheitsdiagnose, Anatomie des Bewegungsapparates, Herzerkrankungen, Niereninsuffizienz bei Katzen, Lahmheiten bei Pferden.

Frau Dr. Elisabeth Zandt ist Referentin bei Ultraschallfortbildungen und hält Vorträge bei internationalen Kongressen im In- und Ausland.

 zandt@tierarzt-fuer-physio.de

Dr. med. vet. Elisatbeth Zandt

Dr. med. vet. Nina Firnkäs

Dr. Nina Firnkäs studierte Tiermedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) in München. Anschließend arbeitete sie als Kleintierärztin und promovierte zeitgleich am Lehrstuhl für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung der LMU.

Frau Dr. Firnkäs hat mehr als 10 Jahre klinische Erfahrung als Kleintierärztin und besuchte laufend Fortbildungen um ihren tierärztlichen Wissenstand zu erweiteren. In dieser Zeit arbeitete sie viele Jahre an der Tierklinik in Starnberg als leitende Tierärztin. Ihr klinisches Wissen ergänzte sie durch eine Weiterbildung in der Osteopathie bei der STOA Medicines in der Schweiz, eine Schule für osteopathische Veterinärmedizin in Basel (www.stoa-medicines.com).

Ihr ging es unter anderem darum, die Grenzen, welche die „klassische Medizin“ setzt, zu erweitern. Wir freuen uns sehr, dass sie uns seit November 2018 in der osteopathischen Behandlung unserer vierbeinigen Patienten unterstützt – gerne auch als Hausbesuch.

firnkaes@tierarzt-fuer-physio.de

Dr. med. vet. Nina Firnkäs

Tierärztin Anja Dorschel

Tierärztin Anja Dorschel

Anja Dorschel studierte an der LMU in München Tiermedizin.

Schon während ihrer Assistenzzeit in verschiedenen Kleintierpraxen interessierte sie sich für die alternativen Heilmethoden und besuchte Fortbildungskurse in klassischer Homöopathie. Danach absolvierte sie die Zusatzausbildung in Physiotherapie im Vierbeiner-Rehazentrum in Bad Wildungen und in Osteopathie bei der GGTM. Weiterhin besucht sie regelmäßig Fortbildungen in Osteopathie, Physiotherapie, Homöopathie und Akupunktur.

Sie ist Mitglied bei der ATF (Akademie f. Tierärztl. Fortbildung der bundestierärztekammer), der GGTM (Gesellschaft f. ganzheitliche Tiermedizin) und der EVSO (European Veterinary Society of Osteopathy).

 dorschel@tierarzt-fuer-physio.de

Isabel Japha

Frau Japha hat Ihr Studium zur Tierphysiotherapeutin für Hunde und Pferde erfolgreich an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATM) Anfang 2016 abgeschlossen.

Seitdem arbeitete sie durch ihre ebenfalls erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten in mehreren  Fachtierarztpraxen als tiermedizinische Assistentin. 2017 eröffnete Sie dazu parallel ihre eigene mobile Physiotherapiepraxis.

Frau Japha hat sich sich zudem in Akupunktur/TCM, der Dorn-Therapie und Verhaltensseminare für Hunde weitergebildet. Auch in ihrer Freizeit dreht sich alles um Hunde. Mit ihren eigenen Hunden übt sie unterschiedliche Hundesportarten aus, wie Agility, Dogdance oder Hoopers-Agility.

 japha@tierarzt-fuer-physio.de

Isabel Japha